Beine lasern lassen: Methoden, Kosten und Dauer der Behandlung

Dauerhaft geschmeidige Beine durch einen Laser. Hier erfährst Du alles, was Du wissen musst.

Eine mehrmals wöchentliche Haarentfernung an Beinen und Armen ist alltäglicher Bestandteil von Frauen, die einen ästhetischen und gepflegten Eindruck auf Arbeit und im Privatleben machen möchte. Viele von ihnen träumen von dauerhaft glatter und geschmeidiger Haut ohne sich alle paar Tage rasieren zu müssen. Mithilfe einer Laser Haarentfernung kann dieser Traum schnell zur Wirklichkeit werden.

Die permanente Haarentfernung an den Beinen ist für viele Frauen dabei von besonderem Interesse. Doch bevor man sich an die lichtbasierte Behandlung der Beine herantraut, steht man in der Tat vor vielen Fragen: Was sollte vor und nach einer Behandlung beachtet werden? Wie teuer ist eine Laser Haarentfernung an den Beinen? Und wie lange dauert sie? Alle diese Fragen möchten wir Dir in diesem Beitrag beantworten. Freu Dich auf einen umfassenden Ratgeber.

 

Wie funktioniert eine Laserhaarentfernung an den Beinen?

Die Laser Haarentfernung ist eine lichtbasierte Methode zur dauerhaften Haarentfernung, welche grundsätzlich von einem Arzt oder geschultem Kosmetiker durchgeführt wird. Dabei wird ein Laser mit gebündelter Energie bzw. einer festen Wellenlänge auf die zu behandelnden Hautpartien gestrahlt. Die Wirksamkeit der Methode ist abhängig von der Energieleistung und Frequenz des Geräts sowie Deinem Haut- und Haartyp. Grundsätzlich gilt die Faustregel: Je dunkler Deine Haare, desto effektiver die Laserbestrahlung. Für Personen mit sehr hellen Beinhaare kann eine Haarentfernung mit Licht daher durchaus unwirksam sein und zu unangenehmen Schmerzen führen. Doch keine Angst! Auch diesen Menschen wird mit einer SHR Haarentfernung Abhilfe geschaffen.

 

Wie läuft eine Laserbehandlung der Beine in der Regel ab?

Bei der Laser Haarentfernung kommt ein kohärenter und gebündelter Lichtstrahl zum Einsatz.

Wer seine Beine lasern lassen möchte, sollte zuallererst Ausschau nach einem vertrauenswürdigen Kosmetiker bzw. Institut in seiner Stadt halten. Auf den Webseiten der Institute findest Du bereits erste Bemerkungen zum Ablauf der Behandlung sowie Hinweis, was Du vor und nach der Behandlung beachten solltest.

So solltest Du vor dem Lasern Deiner Beine beispielsweise auf ein Sonnenbad verzichten, da gebräunte und dunkle Haut das Laserlicht zu stark absorbiert und somit die Wirksamkeit der Behandlung mindern kann. Am Tag der Sitzung musst die Behandlungsfläche vorab gründlich rasieren, sodass nicht die abstehenden Haare, sondern lediglich die Haarfollikel unter der Haut das Licht absorbieren. Anderenfalls kann das Lasern der Beine durchaus Schmerzen verursachen. Im Allgemeinen empfehlen Kosmetiker eine maximale Haarlänge an den Beinen von 0,4 Millimetern vor der Sitzung.

Lesetipp: Hier haben wir weitere Risiken einer dauerhaften Haarentfernung zusammengetragen (Link wählen).

Kurz vor der Behandlung wird der Fachmann Deine Beine kühlen, sodass die Behandlung für Dich nahezu schmerzfrei verläuft. Generell ist bei einer fachgerechten Laser Haarentfernung mit keinen Schmerzen zu rechnen. Nach der Vorbereitung hält der Arzt oder Kosmetiker ein Lasergerät über Deine Haut und bearbeitet mit Hilfe des Lichtstrahles Stück für Stück die Oberfläche Deines Beines.

Wie lange dauert das Beine lasern?

Die Antwort auf diese Frage ist u.a. abhängig von der Dichte Deiner Haare, Länge Deines Beines sowie der Leistung des Lasergerätes. Während kleine Hautareale, wie Achselhöhlen oder Gesichtshaare 20-30 Minuten pro Sitzung dauern, kann das Lasern der Beine schon einmal 60-80 Minuten beanspruchen. Am besten erkundigst Du Dich für die genaue Behandlungsdauer vorab bei Deinem Kosmetiker/Institut.

Letzte Aktualisierung am 11.05.2021 / Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API.

Beine lasern: Kosten bzw. Preise der Behandlung

Auch dies kann nicht allgemeingültig beantwortet werden und ist von der Stadt und der spezifischen Einrichtung abhängig. Um Dir dennoch eine ungefähre Preisvorstellung zu geben, haben wir die Preise verschiedener Institute aus unterschiedlichen Städten verglichen und einen Mittelwert gebildet. Sie dazu einfach in die untenstehende Tabelle.

Bitte beachte, dass für eine dauerhafte Haarentfernung stets mehrere Sitzungen vonnöten sind. Bei normalen dunklen Beinhaaren werden üblicherweise 5-8 Behandlungen notwendig, die im Abstand von 6 bis 10 Wochen wiederholt werden müssen. Um einen geschätzten Gesamtpreis zu berechnen, haben wir die Kosten einer einzelnen Sitzung mit 7 multipliziert.

Stadt Kosten pro Sitzung Gesamtkosten (für 7 Sitzungen)
Berlin 199 € 1393 €
München 289 € 2023 €
Frankfurt 225 € 1575 €
Köln 178 € 1246 €
Heidelberg 274 € 1918 €
Gebildeter Mittelwert: Ungefähre Gesamtkosten für beide Beine lasern (Stand: März 2019) >> 1631 €

Eine günstigere Alternative zum Beine lasern beim Fachmann?

Ja, die gibt es und sogar für die eigenen vier Wände. Mit der IPL Haarentfernung kannst Du Deine Haare am ganzen Körper eigenständig und daheim nachhaltig entfernen. Alles, was Du dafür benötigst, ist ein IPL-Gerät, das sich im Elektronikhandel oder im Internet erwerben lässt. Hochwertige Produkte kosten ungefähr zwischen 300 und 400 Euro. Hier haben wir Dir alle notwendigen Informationen zur IPL Haarentfernung zusammengetragen.

Letzte Aktualisierung am 11.05.2021 / Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API.

Verwendete Quellen

  • 1: Schrör, Sabine: IPL Haarentfernung. Netdoktor. 2017. Link zur Webseite >
  • 2: Klein A, Steinert S, Baeumler W, Landthaler M, Babilas P.,: “Photoepilation with a diode laser vs. intense pulsed light: a randomized, intrapatient left-to-right trial”, 168 (8), 2013. Link zur Studie >

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.