Professionelle Haarentfernung mit dem Remington IPL6250

Dermatologen und Kosmetiker wenden seit Jahren lichtbasierte Technologien für dauerhafte Haarentfernung an. Der Remington IPL6250 nutzt mit IPL-ProPulse eine ähnliche Technologie, abgestimmt auf die private Behandlung. Entfernen Sie zuhause unerwünschte Haare sicher und dauerhaft nach wenigen Anwendungen. Der IPL6250 ist ein Unisex-Gerät für Arme, Beine, Achsel, Intimbereich, Brust, Rücken und Schultern. Die garantierten 100.000 Lichtimpulse der Kartusche ersparen Folgekosten.

Ausstattungsmerkmale

Der Remington IPL6250 besteht aus einem Basisgerät und einem kabelgebundenen Handgerät. Das Design mutet leicht futuristisch an und wirkt wertig und edel. Neben der IPL-Technologie und der Quarz-Lichtkartusche bringt der IPL6250 einen Körperaufsatz mit einer Lichtimpulsrate von 3 Sekunden und einem Lichtimpulsfenster von 3 cm² mit. Das Glas des Fensters dient als UV-Filter.

IPL Haarentfernung ist in fünf Intensitätsstufen und im Mehrfach- oder Einzellichtmodus möglich. Für die Anwendungssicherheit wurde ein Hauttonsensor sowie ein Hautkontaktsensor integriert. Die automatische Spannungsanpassung macht den Remington IPL6250 fit für Auslandsreisen.

Wie wirkt Intense Pulse Light (IPL) und für wen ist es geeignet?

Bei IPL Haarentfernung wird intensive Lichtenergie in Blitzen auf die Haut abgegeben. Sie dringt in die Haarwurzel ein, schwächt sie und verhindert damit das weitere Wachstum des Haares. Betroffen sind nur Haare, die sich in der Wachstumsphase befinden. Deswegen ist eine wiederholte Behandlung notwendig, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen. Die Energie der Lichtblitze wirkt auf dunkle Flächen und ist am besten für dunkles bis mittelblondes Haar bzw. helle bis mittlere Hauttöne geeignet. Bei sonnengebräunter, sehr dunkler oder schwarzer Haut sollte IPL nicht angewendet werden.

Laut einer klinischen Studie wiesen Teilnehmer nach zwölf Monaten IPL Haarentfernung ähnlich gute Ergebnisse auf wie nach einer professionellen Laser Haarentfernung.

Sicherheit bei der IPL Haarentfernung

Die US-amerikanische Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelbehörde FDA hat die innovative Technologie als vollkommen unbedenklich eingestuft. Zwei integrierte Sensoren sorgen für noch mehr Sicherheit bei der Anwendung. Mit dem Hauttonsensor prüfen Sie vor Anwendung den Farbton der Hautpartie, die Sie behandeln möchten. Der Sensor gibt die Anwendung nur frei, wenn der Hautton für die gewählte Intensitätsstufe geeignet ist. Die Verletzung dunkler Hautstellen durch zu viel Lichtenergie wird damit vermieden. Über den Hautkontaktsensor stellen Sie sicher, dass Lichtblitze erst ausgelöst werden, wenn der Sensor mit Haut in Berührung kommt. Ein versehentliches Blitzen in die Augen wird verhindert. Die Lichtmenge der Blitze wird durch das Glas des Lichtimpulsfensters gefiltert und ist nicht größer als beim Blitz einer Kamera. Der Remington IPL6250 macht dauerhafte Haarentfernung zu einer sicheren Angelegenheit.

Anwendung

Der Remington IPL6250 ist für alle Körperteile außer Gesicht und Hals geeignet. Nachdem Sie mit dem Hauttonsensor Ihre Hautfarbe geprüft haben, wählen Sie die höchstmögliche Intensität. Nur diese garantiert ein optimales Ergebnis, weniger Behandlungen sind nötig. Sie sparen Zeit und schonen die Lichtkartusche. Sollte die Kartusche trotzdem während der Garantiezeit kaputt gehen, erhalten Sie von Remington eine kostenlose neue Kartusche. Bei der Behandlung haben Sie die Wahl zwischen dem Mehrfach- oder Einzellichtmodus. Im Mehrfachlichtmodus gibt das Gerät im Drei-Sekunden-Takt je einen Lichtblitz ab. Nach jedem Blitz bewegen Sie das Gerät ein Stück weiter über Ihre Haut. Die Hautkontaktsensoren müssen dabei immer auf der Haut aufliegen. Im Zusammenhang mit dem großen Lichtimpulsfenster ermöglicht dieser Modus eine schnelle Haarentfernung auf großen Flächen. Der Einzellichtmodus ist für kleinere Körperstellen zu empfehlen. Das ausreichend lange Kabel gibt Ihnen genügend Bewegungsfreiheit, um problemlos den gesamten Körper zu erreichen. Ein Kontaktgel ist für die Behandlung nicht notwendig.

Wirkung

Der Behandlungsplan von Remington sieht zu Beginn drei Behandlungen im Abstand von je zwei Wochen vor. Das Ergebnis der Behandlung hängt vom Hauttyp und der Haarstruktur ab und ist nicht bei jedem Anwender gleich. In den meisten Fällen ist bereits zwei Wochen nach der ersten Anwendung ein Nachlassen der unerwünschten Behaarung erkennbar. Bei regelmäßiger wöchentlicher Anwendung können Sie nach sechs bis zwölf Wochen mit einem deutlich sichtbaren und zufriedenstellenden Ergebnis rechnen. Unter Umständen wachsen auf den behandelten Stellen dünnere und hellere Haare nach. Mit einer Auffrischung der Haarentfernung mit den Lichtgeräten können Sie das Ergebnis verbessern.

Fazit

Der Remington IPL6250 sorgt bei regelmäßiger Behandlung mit einer modernen, geprüft sicheren Technologie für eine dauerhafte Haarentfernung bei Frauen und Männern. Ein wenig Geduld muss mitgebracht werden, doch nach einigen Wochen ist ein deutlich geringerer Haarwuchs sichtbar. Durch das große Lichtimpulsfenster und die verschiedenen Modi ist das Gerät für kleine, aber vor allem für größere Körperbereiche unterhalb des Halses geeignet. Vor der Anwendung sollte die ausführliche Bedienungsanleitung durchgelesen werden, um Fehler bei der Anwendung zu vermeiden. Die Technologie ist klinisch getestet und der Remington ILP6250 wartet darüber hinaus mit einem UV-Filter und Sensoren für die Anwendersicherheit auf. Wer ein Gerät in stilvollem Design sucht und nur den Körper aber nicht das Gesicht von lästigen Haaren befreien möchte, ist mit dem Remington ILP6250 gut bedient.

Letzte Aktualisierung am 11.05.2021 / Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API.

Verwendete Quellen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.